Porträt

An der Freien Tagesschule Seeland spielen, forschen und lernen Kinder und Jugendliche aller Altersstufen. Das Angebot der Ganztagesschule umfasst nebst allen Schulstufen während der obligatorischen Schulzeit auch eine erweiterte Basisstufe. Diese ermöglicht, dass Kinder bereits ab dem 3. Altersjahr die FTS als freien Spiel- und Lernort besuchen können und fliessend in den Schulbetrieb hineinwachsen.

 

Das Lernen an der FTS ist ein Lernen, das auf persönlicher Motivation, Erfahrung und Einsicht beruht und erweiterte Grundlage für einen individuellen, lebenslangen Entwicklungsprozess bildet.

 

Ziel aller unserer Bestrebungen ist, junge Menschen auf ihrem Lern- und Lebensweg zu begleiten und in einem guten Aufgenommensein so herauszufordern, dass sie ihre Fähigkeiten und Möglichkeiten entdecken und entfalten können. In diesem Sinn legen die erwachsenen Bezugspersonen gelebte Werte, Rahmenbedingungen und Tagesstruktur fest. Regelmässige Exkursionen in die freie Natur sind fester Bestandteil des Jahresprogramms.