Gemeinsam oder auch für sich allein, bekommen vom Jüngsten bis zum Ältesten alle Raum und Zeit, um dem nachzugehen, wofür ein persönliches Interesse brennt.

- Wie schnell wächst ein Baum?

- Wer hat eigentlich das Fahrrad erfunden?

- Warum fällt ein Heissluftballon nicht vom Himmel?

- Wie kann ich Architekt werden?

- Was fressen Marienkäfer?

- Wo verbringen die Schwalben den Winter?

Die FTS will Raum zum Fragenstellen eröffnen, in dem Forschen, Lernen und Spielen aller im Mittelpunkt steht.

Das Spielzimmer wird nicht nur von den Jüngsten rege genutzt. Hütten und Schlösser werden gebaut, Theater aufgeführt, wilde Geschichten gespielt, mit Lego, Bahn und Baukllötzen Landschaften aufgebaut, mit Tüchern und vielem mehr gestaltet. Kinder jeden Alters bewegen und spielen miteinander.

 

Tagesstruktur für Schule und Betreuung

Die Schule öffnet:07.30 Uhr
Forum:08.15 Uhr (ca. 15 - 20 Min)
Grosse Pause:10.00 Uhr bis 10.30 Uhr
Mittagessen:12.30 Uhr, anschliessend Haushaltsarbeit, Ämtli
Stille Zeit:bis ca. 15.00 Uhr
Handwerk und Spiel:bis 16.00 Uhr
z'Vieri:16.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Tagesrückblick:16.30 Uhr
Betreuung:17.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Betreuung für den Mittwoch- und Freitagnachmittag ab 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Für die Sekundarstufe 1 beginnt der Schultag um 07.30h,

für Primarstufe und Kindergarten beginnt der Schultag um 08.15h mit dem Forum.

Mittagstisch

Der Mittagstisch ist öffentlich, auch für Kinder die nicht die FTS besuchen. Die Mahlzeiten werden gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen zubereitet. Wir legen besonderen Wert auf fairen Handel und die Verwendung frischer, biologischer Produkte aus der Region.